VERANSTALTUNGS- SICHERHEITS-MANAGEMENT

Das Sicherheits- oder auch Risikomanagement führt, lenkt und koordiniert eine Organisation in Bezug auf deren Aktivitäten. Es bildet sämtliche Maßnahmen zur systematischen Erkennung, Analyse, Bewertung, Überwachung und Kontrolle von Risiken im Veranstaltungswesen. Einige Werkzeuge zur erfolgreichen Umsetzung:

 

  • Risikoanalyse

  • Checklisten

  • Erstellen der Regularien für involvierte Parteien

  • Entwicklung des Sicherheitshandbuch

  • Gefährdungsbeurteilungen

  • Arbeitssicherheitsanalysen

  • Genehmigungsverfahren

  • Erstellen von Merkblättern

  • Sicherheitskonzepte

  • Sicherheitsevaluierung von Veranstaltungsorten 

 

 

Rock Climber Powdering Hände